Podcast des Berliner Spielplan Audiodeskription

Podcast des Berliner Spielplan Audiodeskription

Sechster Podcast Berliner Spielplan Audiodeskription

Sechster Podcast Berliner Spielplan Audiodeskription

Das sechste Podcast Magazin des Berliner Spielplan Audiodeskription von Andreas Brüning ist da! Dieses Mal geht es um den dritten Theaterclub des Berliner Spielplan Audiodeskription. Außerdem spricht Andreas Brüning mit Peter Brass vom DBSV über die Frage, was eine gute Audiodeskription ausmacht, und wir werfen einen Blick über den Tellerrand ans Theater Basel.

Das Beitragsbild zeigt eine Szene aus der Oper "Jenufa" von Leoš Janáček an der Deutschen Oper Berlin. Jenufa legt ihre Hände auf die Schultern ihrer sitzenden Stiefmutter, der Küsterin Petrona. © Bettina Stöß

Viel Freude beim Theater hören!

Die dritte Theaterclub Matinée

Am Sonntag den 28. Juni 2020 um 11 Uhr fand bereits die dritte Theaterclub-Matinée des Berliner Spielplan Audiodeskription via Zoom statt.

Diesmal wurden die im Juni gezeigten Stücke mit Audiodeskription vorgestellt – dann waren Sie an der Reihe, ihren „Senf dazuzugeben“.
Danach haben wir erfahren, was bisher alles in der ersten Spielzeit des Berliner Spielplan Audiodeskription geschah – und auch schon, was in der zweiten Spielzeit passieren kann…
Anregungen, welche Stücke von den Spielplänen der Partnertheater Sie gerne als Hörfassung auf dem Spielplan hätten – und ob digital oder nach Möglichkeit vor Ort – sind natürlich immer willkommen! Gerne per Mail an presse@theaterhoeren-berlin.de unter diesere Adresse können Sie sich auch für den nächsten Theaterclub anmelden.

Mit dabei als Moderatorin waren die Bloggerin Lavinia Knop-Walling, Projektleitung Imke Baumann und Komoderation Ursula Salomon.

Einführung in das Theaterstück "Max und Moritz

Hören Sie in der akustischen Einführung von "Max und Moritz" eine detailiierte Stück- und Szenen-beschreibung. Nach einem Auszug aus dem Programmheft und Hinweisen zu weiteren Informationen folgt die Figuren- und Kostümbeschreibung.

Die Hörtheaterfassung entstand in Kooperation mit Förderband e. V. im Rahmen des Projekts „Berliner Spielplan Audiodeskription“.
Das Beitragsbild zeigt Stefanie Reinsperger als Max und Annika Meier als Moritz. ­ Foto © JR Berliner Ensemble ­
­

Einführung in die Oper "Jenufa"

Hören Sie in der akustischen Einführung in die Oper "Jenufa" eine Zusammenfassung der Oper in 3 Akten. Nach einem Auszug aus dem Programmheft folgt die Figuren- und Kostümbeschreibung.

Die Hörtheaterfassung entstand in Kooperation mit Förderband e. V. im Rahmen des Projekts „Berliner Spielplan Audiodeskription“.

Das Beitragsbild zeigt eine Szene aus der Oper Jenufa. Die drei abgebildeten Darsteller*innen werden in einem hyperrealistischen Bühnenbild gezeigt. Laca Klemen redet auf die alte Buryjovka ein, währenddessen kommt Jenufa in rotem Sommerkleid von draußen in den weißen Raum. Foto © Bettina Stöß

Fünfter Podcast Berliner Spielplan Audiodeskription

Lange ersehnt und nun endlich zu wieder hören: das fünfte Podcast Magazin des Berliner Spielplan Audiodeskription von Andreas Brüning ist da! Diesmal berichtet Pest-Darsteller Bozidar Kocevski über die Arbeit an der Quarantäne-Fassung und auch hinter den Kulissen der Oper Jenufa dürfen wir bereits die Ohren spitzen...

Das Beitragsbild zeigt eine Szene aus "Die Pest" noch in der Fassung die am Deuschen Theater Berlin in "Der Box" gespielt wurde, Schauspieler Bozidar Koczewski steht auf der Bühne in rieselndem Theaterschnee © Arno Declair.

Viel Freude bei Theater hören!

Einführung in das Theaterstück "Die Pest"

Hören Sie in der Einführung die Hintergründe der Quarantäne Adaption, einen Auszug aus dem Programmheft, eine Beschreibung der Spielorte sowie eine Beschreibung des Hauptdarstellers Božidar Kocevski und der von ihm gespielten Rollen.
Die Hörtheaterfassung entstand in Kooperation mit Förderband e. V. im Rahmen des Projekts „Berliner Spielplan Audiodeskription“.

Nicht nur für Menschen mit Sehbehinderung.

Die zweite Theaterclub-Matinée

Am Samstag den 23. Mai 2020 um 11 Uhr fand bereits die zweite Theaterclub-Matinée des Berliner Spielplan Audiodeskription via Zoom statt. Diesmal wurde über die AD-Fassung des Theaterstücks Peer Gynt von Henrick Ibsen am Schauspiel Leipzig diskutiert, das am 21. Mai 2020 im Stream zu hören und zu sehen war.

Zu Gast war die Audiodeskriptorin Maila Giesder-Pempelforth aus dem AD-Team des Schauspiel Leipzig. Sie hören Auszüge aus dem Gespräch zwischen ihr und Bloggerin Lavinia Knop-Walling.

Die erste Theaterclub Matinée

Berliner Spielplan und seine Zuhörer*innen goes digital :)

Am Sonntag den 3. Mai 2020 um 11 Uhr fand die erste Theaterclub-Matinée des Berliner Spielplan Audiodeskription via Zoom Audio-Chat statt. Es ging um die auf 3-Sat zu hörende Hamlet Inszenierung und unser Special-Guest, der Dramaturg Jeroen Versteele konnte uns viele unserer neugierigen Fragen beantworten.

Hier hören Sie Ausschnitte aus dem Interview mit Jeroen Versteele.

Der nächste Theaterclub findet am 23. Mai 2020 statt.

Einführung in das Theaterstück "Hamlet"

Das Stück wird am 1. Mai 2020 ab 20h in der 3Sat Mediathek und
2. Mai 2020 um 20 Uhr 15 auf 3Sat zu hören sein.

Hören Sie eine Einführung in Inhalt, eine Bühnenbeschreibung, die Vorstellung der Schauspieler*innen/Rollen mit Kostümbeschreibung - (nicht nur) für Menschen mit Sehbehinderung.

Produktionsleitung und Produktion der Audiodeskription: Anke Nicolai
Sprecherin: Nadja Schulz-Berlinghoff